Ausschnitt aus dem Semesterprogramm

 

Wissenschaftliches Arbeiten

Wissenschaftliches Lesen

Das Lesen wissenschaftlicher Texte gehört zu den Grundtätigkeiten des Studiums. Kaum ein Student ist mit seiner „Leseleistung“ zufrieden. Eigentlich sollte man das Lesen seit der Grundschule drauf haben. Doch nun, im Studium, quält man sich mit 4 bis 12 Seiten in der Stunde rum.
Worüber an den Hochschulen kaum jemand spricht ist: Wissenschaftli-ches Lesen darf nicht mit unterhalt-samem Lesen verwechselt werden. Es funktioniert ganz anders und - man kann es lernen!
Wo aber erfährt man etwas über die verschiedenen Techniken und Me-thoden des wissenschaftlichen Le-sens, die das Studium spürbar er-leichtern können? Und wo kann man sie kostenlos ausprobieren? Hier, in diesem Workshop an drei Nachmittagen!

5 mal dienstags,
12.05., 19.05. 26.05., 02.06.2009.
16.00 – 18.30 Uhr im FDH
Leitung: Andreas Böss-Ostendorf, FDH
kostenfrei
Anmeldung bis 4.5.


Promotionscoaching
Der Schreibprozess der Dissertation wird monatlich in einer Gruppe von etwa vier Teilnehmern und einem Coach reflektiert. Dadurch gewinnt die Arbeit an Zielstrebigkeit und Effektivität.

Im Friedrich Dessauer-Haus
Leitung: Andreas Böss-Ostendorf
Anmeldung e-Mail
Kostenanteil: 10 € pro Sitzung


________________________________________________________
Gruppen leiten
erfolgreich in der Gruppe arbeiten

An der Hochschule oder in der be-ruflichen Praxis ist Teamarbeit selbstverständlich. Jeder kann plötz-lich vor der Aufgabe stehen, eine Gruppe leiten zu müssen. Dieses Seminar vermittelt und trainiert die Grundlagen der Gruppenleitung. Sie lernen:
- Gruppenprozesse zu erkennen und methodisch zu nutzen.
- die drei Hauptaufgaben der Gruppenleitung zu überneh-men.
- mit Störungen kreativ umzuge-hen.

Mittwochs
16.00 – 18.30 Uhr
13.05., 20.05. 27.05., 03.06.
Im Friedrich Dessauer-Haus
Mit Andreas Böss-Ostendorf,
Gruppenanalytiker
Kostenfrei
Anmeldung bis 4. Mai


________________________________________________________
Prüfung

beat it!
Hilfe in Prüfungszeiten.

Ein Motivationsabend zum Thema Prüfung

Eine Prüfung nach der anderen.
Immer wieder das Gefühl des Aus-geliefertseins.
Irgendwann reicht es.
Jetzt die Initiative übernehmen!

Kläre die Fragen:
Worauf muss ich in der Prüfung achten? Was steckt hinter meinen Prüfungsängsten? Wie lerne ich so, dass ich alles auch im Kopf behal-te?

Anhand von Bildern, Texten und persönlichen Beispielen vermitteln die Autoren des Prüfungsratgebers „beat it!“ (Campus) neue Impulse für die eigene Prüfungsvorbereitung.

Dienstag, 9. Juni 2009
20.00 Uhr, Roter Saal im FDH
Mit den Autoren: Holger Senft
und Andreas Böss-Ostendorf


________________________________________________________
Noch mehr Angebote im Semesterprogramm der KHG
 
 

©FDH 2006 | studieren | wohnen | leben | impressum

Symbiosign - Symbiontic Design

FDH - Friedrich Dessauer Haus

katholisches Studentenwohnheim